Vertragsprüfung und Finanzierung

In den darauffolgenden 14 Tagen ließen wir das Angebot zum Hauskauf von Fingerhut Haus von einem befreundeten Rechtsanwalt für Baurecht prüfen. Diese Durchsicht kostete pauschal 1000 € zzgl. der gesetzlichen 19% Mehrwertsteuer. Bei der Gesamtsumme unseres Vorhabens erschien uns dieser Schritt jedoch als äußerst notwendig, auch und vor allem um Sicherheit im Bauprozess zu gewinnen. Wie sich während der anschließenden Besprechung am 23.02.2018 zeigte, gab es Änderungswünsche im Vertragswerk durch unseren Rechtsanwalt, welche wir Fingerhut Haus mit der Bitte um Einarbeitung übermittelten. Hierbei zeigte sich Fingerhut Haus sehr entgegenkommend!
Zeitgleich kümmerten wir uns um die Finanzierung, wobei wir auf den Dienstleister für Baufinanzierungen Interhyp zurückgriffen, mit welchem wir in der Vergangenheit bereits gute Erfahrungen gemacht hatten. Nach einem persönlichen Termin und der Vorlage geforderter Dokumente, dauerte es nur wenige Tage, bis die ersten Angebote per E-Mail eintrafen, welche wir im Anschluss für uns prüften.

error