KFW55 & Blower Door Test

Am heutigen Tage erhielten wir nach ca. 10 Tagen Bearbeitungszeit die für den KFW-Antrag notwendige Energieffizienshaus-
berechnung durch einen Mitarbeiter der Firma Fingerhut Haus per E-Mail übermittelt, welchen wir umgehend an unseren Finanzberater bei der InterHyp weiterleiteten. Dieses Dokument und natürlich der dazugehörige Antrag fehlten noch, um in die finale Prüfungsphase unserer Finanzierung eintreten zu können. Wie unser  Hausbauberater Herr U. Schneider uns mitteilte, sind dafür umfangreiche Berechnungen erforderlich, weshalb die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nahm. Die Verifizierung durch den sogenannten „Blower-Door-Test“ (Differenzdruck Messverfahren) steht natürlich noch aus und wird nach Fertigstellung des Hauses durchgeführt. Diesen haben wir vorsorglich mit in das Angebot von FH aufnehmen lassen. Wir sind heute schon auf die Durchführung gespannt.

error