Das Holz der Birken…

…lagert immer noch auf unserem Grundstück und muss von dort über kurz oder lang entfernt werden, damit es bei den anstehenden Erdarbeiten nicht im Weg liegt, da das gesamte Grundstück mit dem Bagger abgezogen und damit begradigt wird. Also luden wir während unserer Arbeitseinsätze auf dem Grundstück am 27.10. und 02.11. so viel wie möglich des geschlagenen Holzes in unseren 750 kg Anhänger und fuhren es nach Hause. Dort machte ich mich am Samstag, 03.11.18 daran, das Holz zu spalten und zu stapeln. Eine durchaus beruhigende Tätigkeit und ich verbrachte den gesamten Vormittag damit.

error