Arbeit auf dem Grundstück – Holz stapeln

Aus zeitlichen Gründen war es uns erst am Sonntag, 08.04.18 möglich, auf unserem Grundstück mit den Aufräumarbeiten fortzufahren, die am 17.03.18, nach den Baumfällarbeiten aus Zeitgründen unterbrochen werden mussten. So nutzten wir das schöne Wetter, um das bereits gesägte Holz provisorisch aufzuschichten und den Baumschnitt auf mehrere Haufen zu verteilen. Schnell wurde klar, dass ein Container her musste, um den Baum- und Strauchschnitt abtransportieren zu können. Diese Menge wäre mit unserem kleinen 750 kg Anhänger kaum zu bewältigen gewesen. Außerdem installierten wir auf einem Stapel Europaletten Hinweisschilder, die das Betreten der Baustelle untersagten. Eine Haftpflichtversicherung für das Grundstück hatten wir bereits abgeschlossen. Den Container bestellten wir in der darauffolgenden Woche für den 18.04.18.

Weitere Bilder in der Galerie.

error