Bauherrenhaftpflicht

Den Versicherungsschein erhielten wir am 25.07.18 übersandt, nachdem wir einen Berater der Versicherung Debeka etwa eine Woche vorher zu Besuch hatten, um die Angelegenheit zu besprechen. Der Versicherung wurde die Bausumme zugrunde gelegt und mit einer Deckungssumme von 5 Mio. Euro für Personen- und Sachschäden, sowie 1 Mio. Euro für Vermögensschäden, bei der versichert. Das Ganze kostet einmalig 44,03 € und gilt für zwei Jahre, also genug Zeit, um den Hausbau fertigzustellen. Wir hatten damit gerechnet, dass höhere Kosten für den Abschluss der Bauherrenhaftpflicht auf uns zukommen würden. Den Versicherungsschein haben wir per pdf.-file an unsere Hausbaufirma Fingerhut Haus weitergeleitet, da dieser für die Unterlagen benötigt wird.

error