Arbeit auf dem Grundstück – Ein letzter Strauch und der Schacht

Auch am 08.04.18 haben wir zu zweit dem Baumschnitt nicht Herr werden können, weshalb wir am darauffolgenden Wochenende wieder einen Arbeitseinsatz durchführten. Dabei ging es hauptsächlich darum, einen letzten großen Strauch nieder zu machen und den bereits vorhandenen Wasseranschluss zu inspizieren, was wir vorher nicht geschafft hatten. Dieser liegt in einem gemauerten Schacht und war, wie zu erwarten, voller sich auflösender Steinwolle und Styropor, die vom Vorbesitzer eingebracht wurde, um vor Frost zu schützen. Ein Frosch hatte es sich da unten auch gemütlich gemacht, sodass zunächst eine Rettungsaktion anstand.

Nachdem der Strauch im Südosten des Grundstücks mit „schwerem“ Stihl-Motorgerät beseitigt war, säuberten wir den Schacht und deckten diesen mit Europaletten und Metallplatten ab, sodass niemand hineinstürzen kann. Das Wetter spielte wieder mit und die Arbeit auf dem eigenen Grundstück macht wirklich Freude. Der Container war über die Firma Containerdienst Reining für den 17./18.04.18 bestellt, sodass auch das folgende Wochenende im Zeichen des Baumschnitts stehen würde.

Weitere Bilder in der Galerie.

 

error