Zwei Tage Bemusterung

Der langersehnte Termin zur Bemusterung führte uns zwei Tage lang in das Kreativzentrum der Firma Fingerhut Haus in Neunkhausen, welches im schönen Westerwald liegt. Die Fahrt beinhaltete also vor allem im letzten Teil traumhafte Ausblicke und wir kamen an Gastronomiebetrieben mit den schönen Namen „Fuchskaute“ oder „Lehmkaute“ vorbei, die hier und dort zum Schmunzeln  und Einkehren einluden, wofür wir aber an diesem Morgen zu unserem Bedauern keine Zeit hatten.


Um 09.30 Uhr erreichten wir bei bedecktem Himmel unser Ziel und es ging nach der Anmeldung im Informationszentrum direkt mit der Bemusterung los. Wir wurden unserem Berater im Kreativzentrum, Herrn Stühn, vorgestellt und die Zeit blieb nicht mehr stehen. Unterbrochen von einem schmackhaften Mittagessen verbrachten wir den Tag bis etwa 17.00 Uhr in Neunkhausen und fuhren dann in das für uns reservierte Landhotel Kristall in Bad Marienberg, das uns mit einem schönen Saunabesuch einige Entspannung brachte, bevor wir zum Abendessen in das hoteleigene Restaurant einkehrten. Die Nacht war erholsam und das Frühstücksangebot sehr umfangreich, sodass wir uns für den Tag stärken konnten.
Der zweite Bemusterungstag begann um 09.30 h in Neunkhausen und dauerte bis ca. 13.30 Uhr, unterbrochen von einem weiteren Mittagessen und noch etwas Zeit im Kreativzentrum, um die Eindrücke und Erlebnisse noch etwas sacken zu lassen. Nach einem gemeinsamen Foto vor dem Kreativzentrum mit unserem Berater Herrn Stühn und einem herzlichen Abschied, ging es für uns wieder nach Hause und wir machten unterwegs sogleich zwei Stopps, um uns eine Badausstellung und ein Fliesencenter anzuschauen.

Die Bemusterung war für uns sicher eines der herausragenden Erlebnisse im Bauprozess und wir wollen an dieser exponierten Stelle der Firma Fingerhut Haus, insbesondere aber Herrn Stühn, unseren Dank für die hervorragende Begleitung in dieser Phase aussprechen.

Für Detailberichte und viele Fotos folgen Sie bitte dem Link zur Seite BEMUSTERUNG

error